• Home
  • Training/Kurse/Specials
  • Stabilitätstraining im STC

Fortsetzung Kurs - Körperliche Fitness für eine bessere Golftechnik

Im Oktober geht unser golfspezifisches Trainingsangebot in Zusammenarbeit mit dem STC ambulantes Therapiecentrum Walddörfer in Hamburg Volksdorf weiter, alle Infos und einen Erfahrungsbericht findest Du hier. Jetzt anmelden und mitmachen!

Die ersten beiden Kursangebote in diesem Jahr wurden gut angenommen. Das zeigt auch das Feedback, das wir erhalten haben. Am Ende der Kurschbeschreibung findest Du auch einen Erfahrungsbericht eines Teilnehmers.

Ab dem 09. Oktober geht es nun weiter!

Dieses Trainingskonzept ermöglicht es Dir, innerhalb weniger Wochen die beim Golfsport erforderlichen Bewegungen gezielt zu verbessern.

Das Problem kennt fast jeder berufstätige Golfer, der in der Woche seinen Sport ausüben möchte. Abends mit Freunden zur Golfrunde verabredet, durch den Feierabendverkehr gehetzt, zum ersten Tee gerannt und los geht es. Einschlagen und aufwärmen fällt wie so oft aus, zwei bis drei Löcher braucht man immer, bis man rein kommt.

Es verwundert nicht, dass am Anfang der Runde auf diese Weise wenig zusammen läuft. Wenn dann aber noch der Rücken oder die Arme schmerzen, sollten die Alarmglocken läuten. Denn Golf ist ein für den Körper sehr anspruchsvoller Sport. Ohne Aufwärmprogramm auf die Runde oder auch auf die Driving Range zu gehen ist schlichtweg verantwortungslos für Muskeln, Sehnen und Gelenke.

Der Kurs „Körperliche Fitness für eine bessere Golftechnik“ soll Dir helfen, das Aufwärmen als Teil der Golfrunde zu verstehen und zudem Deinen Körper besser auf die Anforderungen des Sports vorzubereiten. Über den Zeitraum von fünf Wochen erlernst Du in jeweils einer Kursstunde pro Woche spezielle Übungen, die Dich vor, während und nach der Golfrunde oder der Trainingssession unterstützen. Du verbesserst damit Deine Athletik, die notwendige Voraussetzung in jeder Sportart ist, um die Technik zu erlernen, sie zu verfeinern und Verletzungen zu vermeiden.

Die beim Golfen wichtigen Elemente, unter anderem die Dehnfähigkeit der Wirbelsäule, Kräftigung der Becken- und Beinregion, sowie Spiraldynamik, Schnellkraft und Balance, werden gezielt trainiert.

Dieses Kursangebot kann dir keinen längeren Drive oder präziseren Chip garantieren, aber es kann Dich auf dem Weg dahin unterstützen. Und es unterstützt Deine Gesundheit.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder per E-Mail direkt über das STC

Das Kursangebot im Überblick     

Kursname:  HSV-GOLF Trainingsprogramm 
Termine/Zeiten:  ab dem 09.10.17 immer montags 19:45 bis 20:45 Uhr
Frequenz: ab 5 Wochen je 1x pro Woche
Ort: STC ambulantes Therapiecentrum Walddörfer, Wiesenkamp 22 b-c, 22359 Hamburg
Teilnehmer: mindestens 8 / maximal 15
Ziele: Golfspezifische Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und Kleingeräten zur Verbesserung der Beweglichkeit / Mobilisation, Kräftigung, Koordination und Ausdauer und somit bessere Balance, Gleichgewicht, Set up, Shiften, Timing, Schulterschwung, Rotation
Kosten: Entweder 5er Karte für 5 Termine (in 5 Wochen abzutrainieren) für EUR 50,00
oder 10er Karte (in 12 Wochen zu absolvieren) für EUR 100,00

Kursleitung: Melanie Cremer

Melanie Cremer ist Dipl. Sportlehrerin und Heilpraktikerin (Osteopathin). Sie hat knapp zwei Jahre als Fitnesstrainerin und Physiotherapeutin des männlichen Nachwuchsteams des HGV gearbeitet. Darüber hinaus ist sie ehemalige Hockeynationalspielerin, Hockeytrainerin und seit 19 Jahren im STC tätig.

glossy-register-button2

 

 

Erfahrungsbericht eines Golfspielers unter der Raute

Am 03. April 2017 startete das 1. Stabilisations-Training für Golfer.

Durch einen leichten Bandscheibenvorfall bin ich selber leidgeprüft und weiß zu berichten, wie wichtig die körperliche Stabilisation - vor allem unserer Körpermitte - ist, um unseren geliebten Golfsport schmerzfrei zu betreiben!

Daher habe ich mich sofort angemeldet um regelmäßig unter dem „Gruppenzwang“ dafür zu sorgen, dass ich den Golfsport noch möglichst lange und schmerzfrei ausüben kann.

Unsere „Golfgymnasten"-Gruppe besteht derzeit aus 6-8 Personen (im Alter von 30-60), die den harten Kern der Teilnehmer ausmachen und wir sind mit viel Spaß bei der Sache. Vom „leichten" Zirkeltraining über Trainingsinhalte wie Plank- und Theraband-Training oder Faszien lösen, bis hin zu Koordinations- und Dehnungsübungen und der ungeliebten Kettlebell, haben wir schon einige schweißtreibende Übungen hinter uns.

Unsere Trainerin Melanie haben wir daher das eine oder andere Mal schon verflucht und als „Hexe“ bezeichnet, weil sie uns immer wieder aufs Neue piesackt. (-;

Was aber schnell deutlich wurde ist, dass wir inzwischen alle etwas beweglicher und stabiler wurden. Auf einzelne Zipperlein geht Melanie professionell ein und nimmt Rücksicht. Das ist Ihrer Ausbildung als Dipl. Sportlehrerin und Heilpraktikerin (Osteopathin) geschuldet.

Der wichtigste Unterschied gegenüber einem einfachen Fitnesstraining im örtlichen Fitness-Studio ist, dass die Tiefenmuskulatur erreicht wird, die man meist - nur mit Hanteln - nicht gezielt trainieren kann. Die meisten Übungen werden nur mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Das wir alle natürlich den Spaß am Golfspiel in den Vordergrund stellen und die Prophylaxe für die körperlichen Voraussetzungen meist hinten anstellen, kann ich sehr gut nachvollziehen. Man merkt ja erst, wenn man eine Verletzung davon trägt, wie wichtig es ist auf seinen Körper zu achten und ihn auf die Belastungen beim Golf vorzubereiten.

Ein gutes Beispiel ist sicher aktuell der 60-jährige Bernhard Langer, der fast täglich ähnliche Trainingsinhalte absolviert.

Ein angenehmer Nebeneffekt der Gruppe ist, dass die Teilnehmer spontan eine What's App Gruppe gegründet haben, um sich hin und wieder ganz zwanglos auf eine Runde Golf zu verabreden.

Wir würden uns über weitere Teilnehmer sehr freuen!

Schlusssatz und Motto: Unser einziges Handicap ist und bleibt auch weiterhin unser Körper! Aber wir sind dabei uns zu verbessern.

Schwarz, Weiß Blaue Grüße

Euer Horst Neumann

Werde HSV-GOLF Mitglied

price-mbs-from

 

Als "Golfer unter der Raute" kannst Du die vielen Vorteile der Mitgliedschaft nutzen.
Einfach Mitgliedsantrag herunterladen, ausfüllen und abschicken!

Um die für Dich passende Mitgliedschaft zu finden, findest Du hier eine übersichtliche Darstellung:
glossy-detail-button

 

 

Übrigens: Viele Fragen zu unseren Mitgliedschaften beantworten wir Dir in unseren FAQ!

 

spartenlogo2016-web